17.11.2018 Konzert- und Veranstaltungsfotografie

In Kurz:

Was? Workshop & Praxis Konzert- und Veranstaltungsfotografie
Wann?
17.11.2018 10.30 Uhr – 16.30 Uhr (Einstieg + Übung im leeren Konzertsaal)
November – Dezember 2018 (Eigenständige Praxisphase bei Konzerten in der scheune)
5.01.2019 11-15 Uhr (Auswertung + Bildbearbeitung)
Wo? scheune Dresden, Alaunstraße 36-40, 01099 Dresden
Teilnahmegebühr: 85 €
Anzahl Teilnehmende: 5-8 Personen

 Um was geht es im Workshop?

Laute, mitreißende Musik, grelles Licht, dann wieder Dunkelheit, schnelle Bewegungen, starke Emotionen und du mitten drin. Das ist schon ein sehr aufregendes Foto-Setting. Im Workshop zur Konzert- und Veranstaltungsfotografie lernst du, wie du diese Stimmung auf Fotos einfangen kannst. Außerdem schauen wir uns die besonderen Herausforderungen der Konzertfotografie an: Wie gehe ich mit schnell wechselndem, dynamischen Licht um? Wie erwische ich die Musiker*innen im richtigen, „magischen“ Moment? Wie kann ich meine Bilder durch Nachbearbeitung verbessern? Das Beste: Du wirst im Laufe des Workshops immer wieder selbst die Kamera in die Hand nehmen und auch live Fotos schießen.

  1. Workshop Termin 1 (17.11.18)

Fotografie Basics und Besonderheiten der Konzertfotografie werden besprochen. Danach üben wir das Fotografieren ganz ohne Stress im leeren Konzertsaal.

  1. Praxisphase (Nov. + Dez.)

Du kannst dir zwei Veranstaltungen in der scheune aussuchen und dort live selbstständig fotografieren. Deine besten Bilder schickst du an die Dozentin.

  1. Workshop Termin 2 (5.1.19)

Die eingeschickten Bilder werden ausgewertet und deine Fragen aus der Praxisphase geklärt. Außerdem wird gezeigt, wie sich durch Bildbearbeitung noch mehr aus den Fotos rausholen lässt.

  1. (optional) Seminar Bildrechte (27.10.)

Teilnehmende des Workshops Konzertfotografie dürfen außerdem kostenlos am Seminar „Bildrechte“ am 27.10. teilnehmen (Ausdrückliche Empfehlung!). Dafür bitten wir um Anmeldung per Mail an akademie[at]scheune.org

Welche Veranstaltungen in der scheune stehen für die Praxisphase zur Verfügung?

Der Workshop bietet dir die Möglichkeit, selbst bei Live-Konzerten in der scheune Fotos zu schießen und so Praxiserfahrung zu sammeln. Folgende Konzerte stehen zur Auswahl:

17.11. Alpha Tiger

22.11. U20 Poetry Slam

23.11. Bluesnight with Lorenzo Thompson + Gwyn Ashton

24.11. Love A (findet in der Groove Station statt)

1.12. Kraus

4.12. Saintseneca

22.12. New Def Jam

Für wen ist der Workshop geeignet?

Der Workshop richtet sich sowohl an Anfänger*innen als auch an Menschen, die schon erste Erfahrungen in der Konzertfotografie gesammelt haben, sich dabei aber gern noch verbessern wollen.

Was für Kamera/Objektiv wird benötig?

Zum Fotografieren brauchst du eine Spiegelreflexkamera (Marke/Modell egal) und ein beliebiges Objektiv. Wir versuchen aus deinen bestehenden Möglichkeiten so viel wie möglich rauszuholen. Die Teilnahme mit einer analogen Kamera ist ebenfalls möglich.

Solltest du keine Kamera besitzen, können wir gern eine zur Leihe organisieren. Die Leihgebühren müsstest du übernehmen. Schreib doch in diesem Fall bitte einen Kommentar in deine Anmeldung oder eine Mail.

Wer leitet den Workshop?

Victoria Braunschweig – Fotografin und Grafikerin

Victoria Braunschweig ist selbstständige Grafikerin und Fotografin. Seit ihrer frühen Jugend beschäftigt sie sich mit Fotografie. Ihr erstes Konzert fotografierte sie in der Groovestation in Dresden, eigentlich nur, um ein paar Erinnerungen festzuhalten. Doch der Veranstalter fragte Victoria, ob die Bilder für Promozwecke verwendet werden dürften. Daraufhin wurde sie immer wieder als Konzertfotografin engagiert und hatte neben lokalen Größen (z.B. Yellow Umbrella, Woods of Birnam, Dresdner Philharmonie) auch schon Bekanntheiten wie Die Ärzte, Beatsteaks, Käptn Peng und MC Fitti vor der Linse.

Wann und wo findet der Workshop statt?

Samstag 17.11.2018
10.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Samstag 5.1.2019
11 Uhr bis 15 Uhr

Dazwischen Praxisphase

Scheune Dresden
Seminarraum
Alaunstraße 36-40
01099 Dresden

Wie hoch ist die Teilnahmegebühr?

Die Teilnahmegebühr beträgt 85€.

Enthalten sind die Gebühren für beide Workshoptage sowie Zutritt zu zwei der obenstehenden Konzertveranstaltungen zu Übungszwecken.

Außerdem ermöglichen wir die kostenfreie Teilnahme am Seminar „Bildrechte“ am 27.10., bitten aber um separate Anmeldung per Mail an akademie[at]scheune.org

Bildungsprämie

Ihr könnt euch die Kursgebühren auch anteilig fördern lassen. Wir arbeiten mit der Bildungsprämie zusammen (fördern 50% der Kurskosten ab 50€) und mit dem Weiterbildungscheck der SAB (fördern bis zu 80% der Weiterbildungskosten). Dies gilt für alle Kurse der Scheune Akademie, welche auch als Reihe für ein ganzes Jahr gebucht werden können.

Bildungsprämie
sab-saechsische-aufbaubank

 

 

Außerdem gibt es das 10 Jahre Scheune Akademie Jubiläumsangebot für Alumni:

Wer schon einmal einen Kurs der Scheune Akademie besucht hat, kann den Workshop zum ermäßigten Preis von 75€ besuchen. Bitte unter „Sonstiges“ im Anmeldeformular vermerken.

Wir behalten uns vor, den Kurs abzusagen, sollte eine Zahl von mindestens 5 Teilnehmenden nicht erreicht werden.